Château Angludet Margaux 2010

Château Angludet Margaux 2010
39,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (52,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Lieferung solange der Vorrat reicht.

  • KW10102
Wieder ein fantastischer Jahrgang des Château Angludet. Raffiniert, kräftig, ausgewogen und... mehr
Produktinformationen "Château Angludet Margaux 2010"

Wieder ein fantastischer Jahrgang des Château Angludet. Raffiniert, kräftig, ausgewogen und samtig.

Land:  Frankreich

Anbaugebiet:  Bordeaux

Jahr:  2010

Erzeuger:  Château Angludet

Rebsorten:

50% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, Petit Verdot, Cabernet Franc

Farbe:  rot

Serviervorschlag:

zu Lammkarrees oder Lammbraten (Keule, Schulter) mit mediterranen Kräutern, zartem Rinderfilet mit geschmorten Zwiebeln, Waldpilzrisotto oder auch zu mittelkräftig gereiftem Käse

Serviertemperatur:  18°C

Analysewerte:  Alkoholgehalt: 13.50 %

vorher öffnen:  6 Stunden

lagerbar bis (mind.):  ca. 10 Jahre

Herstellung:

Auf Château Angludet werden alle Trauben bei optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und hier nach Rebsorten und Parzellen getrennt traditionell vergoren. Die Weine verbleiben rund zwanzig bis dreißig Tage auf der Maische, werden dann vorsichtig abgezogen und nach abgeschlossenem biologischen Säureabbau für zwölf Monate in französischen Eichenbarriques zur Reife gelegt (ein Drittel neues Holz). Rund vier Monate nach der Lese, gegen Februar, März des Folgejahres, beginnt das Kellerteam, die Weine regelmäßig zu verkosten, um schließlich die besten Fässer auszuwählen und zum "Grand Vin" von Angludet zu vermählen. Die Cuvée vollendet nun ihre Reife im Fass, bevor man sie schließlich vorsichtig auf die Flaschen füllt und für den Handel freigibt.

Boden:

außergewöhnlich homogene Böden aus Garonne-Kies und Kiesschotter der ersten Mindel-Kaltzeit, nährstoffarm, stark wasserdurchlässig mit mittelgroßen Kieselsteinen und Sand

Weinnotiz:

Angludet ist eines der ältesten Châteaus im Médoc. Die Grundmauern des heute restaurierten Hauptgebäudes stammen aus dem 12. Jahrhundert. Benannt ist das Château nach seinem ersten Besitzer, Chevalier Bernard dAngludet, der sich um 1150 hier niedergelassen hatte. Die Weinberge wurden allerdings erst später, vermutlich zu Anfang des im 17. Jahrhunderts, angelegt. Auf der Karte von Cassini (1758) ist ihre Form den heutigen Anlagen bereits sehr ähnlich und in der Tat sind 93 % der heutigen Parzellen seit mehr als 250 Jahren bestockt! 1791, nach dem Tod seines damaligen Schlossherren Pierre Legras, wurde das Château unter vier Erben aufgeteilt. Eine der negativen Folgen dieser Erbteilung war, dass das so zerstückelte Angludet bei der Bordeaux-Klassifizierung von 1855 keinen Rang erhielt. Zum Ausgleich wurde 1932 zu einem der nur sechs Cru Bourgeois Exceptionnel deklariert. 

 Im Jahr 1961 erwarb die Familie Sichel den stark heruntergekommenen Besitz. Mit viel Engagement, Leidenschaft und kontinuierlicher, minuziöser Arbeit ist es der Familie gelungen, das einstige Renommee des Crus wieder herzustellen, ja noch zu übertreffen. Heute obliegt Benjamin Sichel die Leitung des Weinguts. Auf den 32 Hektar Rebland, die sich nahe der Gironde- Mündung in sanfter Hanglage über die besten Terroirs von Margaux erstrecken, sind die drei traditionellen Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot gepflanzt. Der mit zehn Prozent recht hohe Anteil an Petit Verdot bedeutet eine deutliche Mehrarbeit für das Weinbauteam. Doch die Mühe lohnt sich, denn nur Petit Verdot kann Château Angludet diese unvergleichliche Tiefe und Fülle verleihen. 

Um das Qualitätsniveau der Trauben - und damit der Weine - immer noch ein Stückchen anzuheben, werden die Rebstöcke stark zurückgeschnitten. So bewahren sie mit deutlich geringeren Ertragsmengen das natürliche Gleichgewicht im Weinberg und bringen einen umso dichter konzentrierten, hoch eleganten Châteauwein hervor: aromatisch intensiv, frisch und sanft zugleich und von vollendeter Finesse. Mit dem Jahrgang 2008 wurde der zuvor als Château d'Angludet bekannte Wein in Château Angludet umbenannt.

Allergene:  Sulfite

Inverkehrbringer:

Château Angludet
33460 Cantenac
Frankreich 

Inhalt: 0,75 Liter
Geschmack: samtig, trocken, kräftig, fruchtig
Weiterführende Links zu "Château Angludet Margaux 2010"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Château Angludet Margaux 2010"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen